Note zwei und 57 Mal Beifall - Bush spricht erstmals vor der größten Schwarzen-Organisation

Der Präsident war gekommen, um Brücken zu bauen. Und als Fundament für einen Neuanfang mit der mächtigen NAACP, der Nationalen Vereinigung für den Fortschritt farbiger Menschen (National Association for the Advancement of Colored People), bot er den mehr als 2000 schwarzen Bürgerrechtlern im Saal ein Eingeständnis an.
lea-hampel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen