Notruf aus der Provinz: Ärztemangel in Deutschland

Auf dem Land fehlen Mediziner: "Lieber arbeitslos in Berlin als Chefarzt in Ueckermünde" Weil die alten Hausärzte kaum noch Nachfolger finden, sind bereits ganze Regionen unterversorgt - nun sollen Krankenschwestern die Lücke füllen
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen