"Odette Toulemonde": Eric-Emmanuel Schmitt erzählt von acht Frauen und den Männern, die sie lieben

Während der Dreharbeiten zu einem Film habe er seine Geschichten geschrieben, erläutert Eric-Emmanuel Schmitt im Nachwort zu seinem Erzählband "Odette Toulemonde".
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen