Panik der Erinnerungen

Liev Schreiber war der heimliche Star in Wes Cravens "Scream"-Trilogie und der unheimliche Star in der Neuverfilmung des "Manchurian Candidate" von Jonathan Demme.
caroline-vonlowtzow

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen