Party gegen den Rosenkranz

Mehr als zehntausend Demonstranten haben in Warschau für die Entfernung eines Holzkreuzes demonstriert, das nach dem Tod des Staatspräsidenten Lech Kaczynskis vor dem Warschauer Präsidentenpalast angebracht worden war. Fundamentalkatholiken blockieren aber den Zugang zum Kreuz.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen