Peinliche Details, aber kein Rücktritt

Der Versicherer Ergo zieht nach vielen Skandalen Bilanz und verspricht Offenheit. Konzernchef Oletzky will bleiben und denkt über die Zukunft der Tochter Hamburg-Mannheimer nach
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen