Per Anhalter durch eine andere Welt

Ein Leben gegen den Strom gilt als anstrengend, ein Leben mit dem Strom als bequem - über das Leben auf dem Strom wissen wir so gut wie nichts. Eine Deutschland-Reise mit Binnenschiffern und Freizeitkapitänen.
julia-rothhaas

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen