Populärrepublik China - Musik soll die Massen begeistern

Dem kommunistischen China steht angeblich eine "Pop-Revolution" bevor. Wunderbar, denkt man, Pop-Musik ist bestens geeignet, Missstände aufzuzeigen, verkrustete Strukturen aufzubrechen, die Massen zu bewegen.
lea-hampel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen