Porträt: Roger Cicero, Swingsänger. Beliebt bei den Älteren

Heinz Rudolf Kunze guckte säuerlich, und das Mädchentrio Monrose kämpfte gar mit den Tränen. Jubel hingegen bei Roger Cicero und seiner Band: Mit der Swingnummer "Frauen regier'n die Welt" deklassierte der 36-jährige Sänger beim Grand-Prix-Vorentscheid die Konkurrenz und holte mehr als die Hälfte der rund 900 000 per Telefon abgegebenen Zuschauerstimmen. Nun fährt er am 10. Mai zum Eurovision Song Contest nach Helsinki, um dort sein Lied über die allumfassende Macht des Feminats anzustimmen.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen