Präsident der Innenministerkonferenz warnt vor übertriebener Sicherheit

Berlin - Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD), hat Union wie auch SPD kritisiert, die Sicherheitsvorkehrungen im Kampf gegen die Terrorgefahr völlig zu überziehen und "wie das Kaninchen auf die Schlange Sicherheit" zu starren.
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen