Prodi sieht Italien in schwerer Krise

Neuer Premierminister: Staatshaushalt ist zerrüttet, es herrscht ein Klima der Verantwortungslosigkeit / Lohnnebenkosten sollen deutlich sinken
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen