Qualität ohne Grenzen

Die EU will medienpolitisch stärker Einfluss nehmen, unter anderem um finanzielle Hilfe für bildungspolitisch wichtige, aber kommerziell erfolglose Medien anbieten zu können.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: SZ Bild: afp

  • teilen
  • schließen