"Radiohead" als Ein-Mann-Laptop-Band: Thom Yorkes Soloalbum

Weil Radiohead in einer Krise steckten, hat Sänger Thom York ein Album im Alleingang produziert. Das Ergebnis: Sein Soloalbum "The Eraser" klingt mehr nach Radiohead als die neuesten Songs der ganzen Band.
jan-stremmel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen