Rechte Gefahr im Internet

Die Zentralstelle der Länder für Jugenschutz zählte im vergangenen Jahr soviele rechtsextreme Internetseiten wie noch nie zuvor. Beonders auf Web 2.0 Plattformen sei es für Extremisten leicht, ihre Hassbotschaften seriell zu verbreiten
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen