Rechtsextremisten treten in München zur Wahl an

"Bürgerinitiative Ausländerstopp" und "Bürgerbewegung Pro München" haben es geschafft - sie stehen auf den Stimmzetteln zur Münchner Kommunalwahl
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen