Regieraum des Lebens

Gut geschlafen? Genug bewegt? Stresslevel normal? Technologien zur Optimierung des Selbst überschwemmen den Markt, Konzerne wittern das große Geschäft. Aber wo verläuft die Grenze zwischen Fremd- und Selbstkontrolle?
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Jan Willmroth; Foto: bloomberg

  • teilen
  • schließen