Regierung verzichtet auf eigenen NPD-Verbotsantrag

Die Koalition nimmt den Vorstoß des Bundesrats aber 'mit Respekt zur Kenntnis' und will ihn indirekt unterstützen.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Robert Rossmann, Foto: dpa

  • teilen
  • schließen