Reinszenierung gescheitert: "Curtis" von 50 Cent

Warum starrt Curtis Jackson alias 50 Cent nur so zerknirscht von seinem neuen Album? Hat er vergessen, in einem der fünf Jacuzzi-Bäder seiner 6000-Quadratmeter-Villa in Connecticut den Wasserhahn abzudrehen? Schmeckt ihm der Vitamindrink nicht mehr, den er in einem Multimillionen-Vertrag mit Coca-Cola bewirbt? Oder ahnt er schon, dass auch der Titel "weltweit erfolgreichster Rapper" nicht für ewig vergeben wird?
nina-heinrich

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen