René Pollesch behauptet an den Münchner Kammerspielen "Solidarität ist Selbstmord" und schwingt dazu die Spülbürste

Frank Castorf, Rene Pollesch und Bert Neumann, 2002, Foto: ap Gedöns.
barbara-wopperer

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen