Retter in Not

Weil immer mehr Menschen auch wegen leichter Verletzungen sofort ein Krankenhaus aufsuchen, sind die Kliniken überlastet. Notfallmediziner fordern mehr Geld und Bereitschaftsdienste für die niedergelassenen Kollegen - doch die sehen keinen Handlungsbedarf
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Guido Bohsem; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen