Ritt durch die Wüste

Aglaia Wieland arbeitet in der Münchner Desertec-Zentrale. Kein leichter Job. Das Vorhaben, Strom aus der Wüste in deutsche Wohnzimmer zu bringen, ist so teuer wie die Mondlandung.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen