Russisch Doublette

Weil Wladimir Putin gerne als Freund der freien Rede gelten würde, gibt es in Moskau neuerdings eine Kopie des "Speakers' Corner". Anders als beim britischen Vorbild müssen die Redner hier aber vorher einen Antrag stellen.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Frank Nienhuysen, Foto: Reuters

  • teilen
  • schließen