Säuglingsmord: Ratlosigkeit nach einer unfassbaren Tat

Eine junge Frau bringt ihr Kind in einer Kaffeehaustoilette zur Welt und lässt es ersticken - niemand will etwas bemerkt haben
henrik-pfeiffer

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen