Schärferes Sexualstrafrecht für Jugendliche stößt auf Kritik

Angenommen, eine 15-Jährige lädt einen 17-Jährigen ins Kino ein, mit der Absicht, ihn im flauschigen Sessel und in der Dunkelheit zu Zärtlichkeiten zu verführen, die über einen schüchternen Kuss deutlich hinausgehen.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen