Schatten und Bilder

Trauergesang eines sterbenden Schiffs - James Cameron steuert die Titanic ins Dreidimensionale. Manchmal wirkt das aber ganz schön traurig
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Fritz Göttler; Foto: Paramount Home Entertainment/dapd

  • teilen
  • schließen