Scherzcookie: Wikipedia-Fälscher enttarnt

Der Fall hat die Schwächen der Online-Enzyklopädie Wikipedia exemplarisch vorgeführt: Ein unbekannter Autor hatte dort den Journalisten John Seigenthaler mit den Morden an John und Robert Kennedy in Verbindung gebracht (SZ vom 7.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen