Schlecht in Mathe, gut am Kopierer: Nici-Firmengründer Ottmar Pfaff legt Geständnis ab

Hof/Saale - Für die mittlere Reife hat es bei Ottmar Pfaff nicht gereicht: "Hauptproblem war Mathe, da war ich schlecht", gesteht der 58-Jährige am Dienstag vor dem Landgericht Hof.
christian-helten

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen