Schneller, höher, bunter : Interview mit Chris Crawford

Der Videospieldesigner Chris Crawford über billige Ego-Shooter, die Schönheit mancher Videospiele und graphische Götzendienerei
nina-roethel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen