Schüler reist in den Irak

Farris Hassan, 16, amerikanischer Schüler, hat mit einer Reise in Krisengebiete des nahen Ostens in den USA für Aufregung gesorgt.
caroline-vonlowtzow

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen