Schwieriger Knöllchen-Job

Weil die Berliner Behörden Diplomaten wegen Verkehrsdelikten nicht verfolgen dürfen, entgehen ihnen jährlich 160 000 Euro
marie-piltz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen