Sehnsucht nach der verlorenen Heimat

Die Entfremdung von der Natur und die pathologischen Folgen sind es, die die Ökopsychologie umtreiben. Es entsteht eine Sehnsucht nach Trost, eine Sehnsucht nach dem Ort, der eigentlich unsere Heimat wäre, und der Schmerz, den wir doch empfinden, während wir noch dort leben - weil diese Heimat zerstört wird.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen