Selbstbild versus Fremdbild

Die Energiewende birgt viele Hürden. Wer auf reibungslose Abläufe hofft, wird von den Ministern bis auf Weiteres vertröstet. Die Regierung lobt sich trotzdem - und merkt nicht, dass sie dabei meist alleine dasteht.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Markus Balser Bild: dpa

  • teilen
  • schließen