Serben stimmen über eine neue Verfassung ab

In seltener Einmütigkeit haben Regierung und Opposition in Serbien dafür getrommelt: Das Land soll eine neue Verfassung bekommen. Dies ist der Fall, wenn am Wochenende mehr als 50 Prozent der 6,6 Millionen Wahlberechtigten für sie stimmen. Meinungsforscher rechnen mit einem Erfolg des Referendums.
tobias-feld

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen