"Sie ist ausschließlich machtfixiert": Interview mit Pakistan-Experte über Benazir Bhutto

Pervez Hoodbhoy ist einer der bekanntesten pakistanischen Politik-Analysten. Im Hauptberuf ist er zwar Physik-Professor in Islamabad, aber er sieht sich auch als Aktivist im Kampf gegen Extremisten. Regelmäßig tritt Hoodbhoy in Fernsehdiskussionen auf, in denen er sich auch schon mal mit Mullahs darüber streitet, ob Erdbeben Gottes Wille oder naturwissenschaftlich erklärbar sind. Am Rande einer Tagung der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin sprach er mit der "Süddeutschen Zeitung" über die Rückkehr der früheren Premierministerin Benazir Bhutto aus dem Exil und Pakistans Hürden auf dem Weg zur Demokratie.
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen