Sieger ohne Fortüne

In der Türkei gewinnt die Regierungspartei von Premier Erdogan die Wahl, doch für Reformen benötigt sie die Hilfe der Opposition
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Foto: rtr

  • teilen
  • schließen