So rockt es in Springfield

An den regelmäßigen 2D-Auftritten klampfender Größen wie The Who oder der Rolling Stones in der Welt der gelbhäutigen Durchschnittschaoten mit Familiennamen Simpson mag man erkennen, dass Matt Groening, der Schöpfer der gleichnamigen Zeichentrick-Serie, ein ausgewiesener Rockmusikfan ist, der in einem anderen Leben als Musikjournalist jobbte.
caroline-vonlowtzow

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen