Spacerock in der Milchstraße. Allen präsentiert seine Gong-Internationale

Für ein Eintrittsgeld von 99 Pfund pro Kopf - zugunsten der "Gong Appreciation Society", kurz "GAS", in Glastonbury, England - fanden sich am vergangenen Wochenende 1 500 Seelen aus aller Welt in Amsterdam ein, um drei Nächte epischen Musizierens zu erleben: im "Melkweg", der alten Molkerei, die in den siebziger Jahren zum kontinentaleuropäischen Zentrum alternativer Kultur geworden war.
tobias-feld

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen