Spur nach Syrien

Die Behörden sind sich sicher, dass die Pariser Attentäter nicht alleine gehandelt haben. Bei der Fahndung nach Komplizen meldet Bulgarien eine erste Festnahme: Ein polizeilich gesuchter 29-jähriger Franzose soll Kontakt zu Chérif Kouachi gehabt haben.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Andrea Bachstein; Foto: EPA/FRENCH POLICE / HANDOUT

  • teilen
  • schließen