Stuttgarter Landtag lehnt Volksentscheid ab

Der baden-württembergische Landtag hat eine Volksabstimmung über das Bahnprojekt Stuttgart 21 abgelehnt. Die Regierungsparteien CDU und FDP stimmten gegen einen Antrag der SPD, da ein Volksentscheid 'verfassungsrechtlich unzulässig' sei.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen