SZ-Interview mit Industriekommissar Günter Verheugen

Er sieht die Europäische Union weiter unter Reformdruck. Die Diskussion um die Zukunft Europas sei noch nicht beendet, sagte der Vizepräsident der Europäischen Kommission Günter Verheugen. Neue protektionistische Tendenzen in den Mitgliedsstaaten lehnt er ab.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen