Telekom will Landbevölkerung warten lassen

Der Ex-Monopolist überprüft die Pläne für den Ausbau des schnellen Internets, weil die Netzagentur die Gebühren gesenkt hat
marie-piltz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen