Teurer Mensa-Pop: Eine große Party stürzt Bochums AStA ins Finanzchaos

Was macht eigentlich ein AStA? Der Allgemeine Studierendenausschuss verhandelt über das Semesterticket, kämpft meist vehement, aber aussichtslos gegen Studiengebühren, kümmert sich um Rechts- und Sozialberatung und will gebeutelten Studenten und benachteiligten Minderheiten ein guter Helfer sein.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen