Textmarker: Alain Montandons kleine Geschichte des Küssens

Der Kuss ist ein Dialog der Seelen, zumindest in der antiken Tradition. Dass er ein komplexer symbolischer Code, ein kultureller Akt ist, dessen soziale und erotische Dimension in Literatur und Kunst vielfältig dargestellt worden ist, zeigt Alain Montandons unterhaltsame Kulturgeschichte des Kusses.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen