Tod eines Datendiebs

Ein angeblicher Lieferant von Schweizer Bankkunden-Daten, die an deutsche Steuerbehörden verkauft worden sein sollen, hat sich im Untersuchungsgefängnis zu Bern das Leben genommen.
nico-wilfer

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: nico-wilfer - Hans Leyendecker

  • teilen
  • schließen