Tonnenweise Drogen

Gewaltige Mengen von Rauschmitteln aller Art sind Normalität im mexikanischen Drogenkrieg, doch dieser Fund ist selbst im Reich der Kartelle verblüffend: In Tijuana im Nordwesten des Landes entdeckten Fahnder am Montag 105 Tonnen Marihuana, aufgeteilt in 10000 Pakete.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen