TV-Tipp: Die jungen weiblichen Stars des deutschen Kinos im Porträt

Ladies sind sie gerade nicht. Die vier Schauspielerinnen Julia Jentsch, Sibel Kekilli, Sandra Hüller und Lavinia Wilson wirken im 3sat-Porträt nicht damenhaft vornehm, arriviert und elegant, sondern wie ungeschminkte junge Künstlerinnen. In die glamouröse Modewelt von Gala oder Instyle passen sie eher weniger. Zum Interview erscheinen sie recht entspannt in Strickpulli und verwaschenen Sommerkleidern.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen