UN-Menschenrechtsrat in Genf: Im Palast der windigen Worte

Die Diplomaten sollen das höchste Gut der Weltgemeinschaft verteidigen - doch wenn in Darfur die Hütten brennen, erhitzt das die Gemüter nur wenig
kristin-matousek

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen