Unfall im Nebel

Im Januar 2011 stieß bei Hordorf in Sachsen-Anhalt ein Regionalexpress mit einem Güterzug zusammen. Zehn Menschen starben. Nun muss sich der Lokführer des Güterzuges vor Gericht verantworten. Warum hat er zwei Haltesignale überse
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Christiane Kohl Bild: dpa

  • teilen
  • schließen