Uni Freiburg entlässt Superhirnen Studiengebühren

Ein Intelligenzquotient von mehr als 130 ist bares Geld wert: Die Uni Freiburg erlässt den Super-Schlauen die Gebühren
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen