Unter Kontrolle

Nach Angriffen auf Beamte erklärt die Polizei einen Teil der Hamburger Innenstadt zum Gefahrengebiet, lässt zwei Hundertschaften einrücken. Dort dürfen Bürger ohne Verdacht überprüft werden, Dutzende werden in Gewahrsam genommen. Kritiker sehen die Grundrechte verletzt.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Charlotte Parnack; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen